Quick Data Drive

Der Quick Data Drive ist eine Mischung zwischen einem datassette und einem Laufwerk. Der Quick Data Drive wird mit dem datassette Stecker eines Commodore VIC20 oder C64 verbunden. Die Daten werden auf microwafers mit Größen von 16 kbytes bis 128 kbytes versorgt. Es ist auch möglich, mehr als einen QDD zu verbinden (daisy-chain). Der QDD verwendet es eigenes Betriebssystem, um Daten zu lesen und zu schreiben.

Handbuch des Quick Data Drive

Anwendung:

VIC 20, C64

Cassette:

Microwafer 16 kB - 128 kB

Abmessungen:

QDD: 118 x 50 x 148 mmBox: 192 x 148 x 80 mm

Hersteller:

Phonemark / Entrepo (DOS)
Quick Data Drive
Das Innere des Quick Data Drive.
Aktualisiert: 2019-05-08 19:42:11