Commodore 1530

Der Commodore datassette ist ein preiswerter Weg, um Daten zu versorgen. Weil Commodore einen Standardtyp des Kassettenrecorders verwendete, gab es sehr wenige Probleme mit dem Laden von Programmen.
Das ist das erste Modell datassette. Es wurde mit dem Commodore VIC-20 eingeführt. Später ist wurde auch mit dem Commodore C64 verwendet.

Anwendung:

CBM, VIC20, C64, C128

Cassette:

C15 - C90

Abmessungen:

150 x 195 x 50 mm

Hersteller:

Commodore
Commodore 1530
Aktualisiert: 2009-01-05 15:28:25