Commodore PC-1

Der Commodore PC-1 ist ein Computersystem mit einer getrennten Tastatur, innerer Energieversorgung, Laufwerk und einer Hauptplatine. Auf der Hauptplatine werden Sie RAM, ROM und einen Faraday 8088 Prozessor finden.
Der PC-1 war der erste IBM-PC-kompatible Computer vom Commodore. Der PC-1 ist ein Bürocomputer.

Prozessor:

FARADAY 8088

Prozessor frequenz:

4,77 MHz

Speicher:

512 kbyte RAM, 16 kbyte ROM

Graphik:

CGA, Composite Video, 40 / 80 chr

Ton:

Bliep

Verbindungen:

Serial, Parallel, External floppy diskdrive, Expansionport, Keyboard, RGBI, Comp. Video, Mouse.

Abmessungen:

326 x 330 x 85 mm

Hersteller:

Commodore
Commodore PC-1.
Die Hinterseite der Commodore PC-1 computer.
Das Innere des Commodore PC-1 Computer.
Die Hauptplatine des Commodore PC-1.
Aktualisiert: 2017-03-01 15:31:50