Commodore C16 - NTSC

Der C16 ist einem Computersystem mit einem Tastatur, Außenenergieversorgung und einer Hauptplatine. Auf der Hauptplatine werden Sie einen MOS 7501 (8501) Prozessor, RAM / ROM Speicher, MOS 7380 / 8360 TED Video, I/O und Ton Chip finden.
Der C16 ist ein Teil der 264 Reihen. Commodore wollte eine Lücke neben dem populären C64 mit einem preiswerteren Computer als ein Nachfolger der VIC 20 schließen.
Weil es Sprites und einen SID nicht hatte, war das bei Spielentwicklern nicht populär. Der C16 wurde als ein Starter-Computer und als ein Computer für in der Schule gefördert. NTSC Version.


Lesen Sie mehr darüber: Commodore C16 - NTSC

Prozessor:

MOS 7501

Prozessor frequenz:

1.75 MHz

Speicher:

16 kbyte RAM, 20 kbyte ROM

Graphik:

320 x 200 pix, 40 x 25 chr, 121 clr

Ton:

2 voices,1 noise

Verbindungen:

Expansionport, Serialport, Datassette, 2 x Joystick, TV, Video, Sound.

Abmessungen:

C16: 205 x 405 x 70 mm
Box: 450 x 335 x 120 mm

Hersteller:

Commodore
Commodore C16 - NTSC, with original packaging.
Aktualisiert: 2019-05-08 19:32:59