Commodore +4

Der +4 ist einem Computersystem mit einem Tastatur, Außenenergieversorgung und einer Hauptplatine. Auf der Hauptplatine werden Sie einen MOS 7501 (8501) Prozessor, RAM / ROM Speicher, MOS 7380 / 8360 TED Video, I/O und Ton und eine 8551 ACIA (Schnittstelle) Chip finden.
Der +4 ist eine spezielle Version, das Firmenzeichen Plus/4 wird durch ein +4 Firmenzeichen ersetzt. Das Verpacken, das damit kam, ist weiß ohne Druck darauf.
Der +4 ist ein Teil der 264 Reihen. Der Commodore +4 wurde als ein Geschäftscomputer eingeführt.
Der Commodore +4 wurde als ein Geschäftscomputer eingeführt.
Der +4 hat innere Software (Textverarbeitungssystem, Spreadsheet, Datenbank und ein graphisches Programm), einen User-port und hat mehr Speicher als der C16 oder C116. NTSC Version.


Lesen Sie mehr darüber: Commodore +4

Prozessor:

MOS 7501

Prozessor frequenz:

0.89 - 1.75 MHz

Speicher:

64 kbyte RAM, 32 kbyte ROM

Graphik:

320 x 200 pix, 40 x 25 chr, 121 clr

Ton:

2 voices, 1 noise

Verbindungen:

Userport, Serialport, Expansionport, 2 x Joy, Datassette, Video, TV, Audio.

Abmessungen:

Plus/4: 200 x 333 x 66 mm
Box: 405 x 335 x 110 mm

Hersteller:

Commodore
Commodore +4
Das Logo auf dem Commodore +4.
Der Commodore +4 mit Handbuch und Stromversorgung.
Aktualisiert: 2019-05-08 19:34:08