Commodore PET - 2001

Der PET 2001 ist ein Computersystem mit einem Monitor, Tastatur, Datassette, innerer Energieversorgung und einer Hauptplatine. Auf der Hauptplatine werden Sie einen MOS 6502 Prozessor, RAM / ROM Speicher, MOS 6545 Video-Chip, MOS 6520 PIA und ein MOS 6522 VIA finden.
Der PET 2001 ist der erste "echte" vom Commodore gemachte Computer. Die frühe Version des 2001 hat eine kleine Tastatur wie die Tastatur auf Rechenmaschinen. Es hat auch einen datassette darin. Das spätere Modell hat eine normale Tastatur und einen Stecker für einen externe datassette.
Dank geht zu Wim. Er schenkte der PET 2001 zur Commodore Info Seite.

Prozessor:

MOS 6502

Prozessor frequenz:

1 MHz

Speicher:

4 kbyte RAM, 18 kbyte ROM

Graphik:

40 x 25, monochrome

Ton:

-

Verbindungen:

IEEE 488, Userport, Datassette (2x)

Abmessungen:

440 x 480 x 380 mm

Hersteller:

Commodore
Commodore PET 2001
Aktualisiert: 2017-04-09 21:10:44